Montag, 2. Februar 2015

Plague Drones / Seuchendrohnen



Hello :)

And the next parts of the deamon army is going to be finished soon.

Here we have the Plague Drones finished but but without the riders and the final bases, they will be added in a few days.

The drones got the same colors as the Kromlech lord, so again, green, brown, ochre and violet and finally blood.
I thought it would be cool to have some glitter wings like a dragonfly in the sun but the rest already rotted and infected with the plague of nurgle. For that i airbrushed them in several metallics from SCALE 75 and gev them a very very soft violet wash.
Me likes the combination of the rotten and the glitter alot as it is a bit crazy to have 2 different ideas combined in one miniature.
I also want to add some slime with the glue from UHU method :D but just when the rest is finished
so i hope you like them so far and please feel free to give me your comments and feedback.

so let the pictures speak the madness :)

king regards
Michael


Hallo :)

Und der nächste Teil der Dämonenarmee ist fast fertig.

Diesmal die Seuchendrohnen die schon fertig sind, aber noch ohne Reiter und finalem Base. Das kommt in den nächsten Tagen.

Auch bei den Drohnen habe ich wieder die gleiche Farbpalette benuzt wie beim KROMLECH Charakter; also grün, hellbraun, ocker, lila und blut.
Bei den Flügel habe ich mir gedacht es wäre cool wenn sie wie bei einer Libelle schillern würden wenn sie durch die Sonne fliegt und gleichzeitig als Kontrast der verrottete Körper der von Nurgle infiziert ist und die Seuche in sich trägt. Für die Flügel benuzte ich also verschieden Metallicfarben von SCALE 75, die ich anschließend ganz vorsichtig mit lila lasierte.
Mir geällt diese Kombination und der Kontrast zwischen den Flügeln und dem Pestlook des restlichen Modells sehr gut, da es irgendwie zu CHaos passt und etwas verrückt ist.
Am Ende werde ich noch ein paar Uhu Schleimfäden an die Miniatur bringen.
Ich hoffe Euch gefallen diese kleinen Monster und ich freue mich über jeden Kommentar und jede Menge feedback

Nun lasse ich die Bilder sprechen

King regards
Michael



cheers

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen